CO-Konvertierung (HTS, MTS, LTS) / WGS

Die meisten Ammoniakanlagen setzen CO zu CO₂ über die Hochtemperatur-Water Gas Shift-Reaktion (HTS, HT-WGS), gefolgt von der Niedrigtemperatur-Water Gas Shift-Reaktion (LTS, LT-WGS) um. Für spezielle Prozesse kann es von Vorteil sein, beide Prozessstufen zu einem einzigen isothermen oder adiabatischen Prozess, einer Mitteltemperatur-CO-Konversion (MTS), zu kombinieren.

 

 

CO-Konvertierung bei hoher Temperatur (HTS)

Der HTS-Katalysator ShiftMax 120 HCF stellt die im wesentlichen Cr(VI)-freie Alternative zum bewährten Fe2O3-Cr2O3-CuO-Katalysator ShiftMax 120 für die HTS-Reaktion dar und kombiniert wie dieser hohe Reaktivität mit sehr guter materieller Robustheit. Darüberhinaus ist dieser Katalysator wie der ShiftMax 120 sehr effektiv in der Verhinderung der Bildung von Nebenprodukten im Fischer-Tropsch-Prozess, wenn der Katalysator bei niedrigem Dampf / Gas-Verhältnis betrieben wird.

Auf Anfrage sendet Ihnen die C&CS gerne eine Broschüre zu ShiftMax 120 HCF zu.

 

ShiftMax 120 HCF/ ShiftMax 120
FormTabletten
Größe [mm]6 x 6 andere Größen auf Anfrage

 

 

CO-Konvertierung bei niedriger Temperatur (LTS)

Die LTS-Katalysatoren ShiftMax 230 und ShiftMax 240 sind State-of-the-Art Produkte mit einer exzellenten Kupferverteilung, die zu einer beispiellosen Aktivität für die Water-Gas-Shift Reaktion (LT-WGS) führt. Diese Katalysatoren zeigen einen höheren CO-Umsatz bei einer längeren Standzeit, eine höhere Resistenz gegenüber Katalysatorgiften und weisen eine überragende Materialstabilität auf. Der Promoter im ShiftMax 240 verhindert die Bildung von Methanol um mehr als 95% im Vergleich zu Standard-LTS Katalysatoren ohne Abnahme der Katalysatoraktivität.

ShiftMax 230ShiftMax 240
Zusammensetzung [Gew.%]
CuO5858
ZnO3131
Al₂O₃1111
Promoter-1
FormTablettenTabletten
Größe [mm]5 x 35 x 3