Aktiviertes Aluminiumoxid

Aktiviertes Aluminumoxid

Mit dem Produkt C&CS #470 bietet die C&CS ein vielseitiges Trocknungsmittel für die Trocknung von verschiedenen Gasströmen an. C&CS #470 besitzt eine hohe aktive Oberfläche, hohe Druckfestigkeit, geringe Abriebneigung sowie eine hohe Adsorptionskapazität. Durch die Adsorptions- und Desorptionseigenschaften eignet sich C&CS #470 für die Trocknung sowohl im thermisch regenerativen Modus als auch im Druckwechseladsorptionverfahren (PSA).

 

C&CS #470

Al2O3 [Gew.-%]

93

Fe2O3 [Gew.-%]

max. 0,02

SiO2 [Gew.-%]

max. 0,02

Dichte [kg/m3]

770

BET-Oberfläche [m2/g]

320 - 360

Form

Kugeln

Größe [mm]

2, 3, 5 oder 6,5

 

 

 

Molekularsieb 3A

3A

C&CS #678 ist ein Molekularsieb vom Typ 3A mit einer effektiven Porenweite von 3 Angstrom (0,3 nm). Dieses Porenvolumen ist groß genug für Wassermoleküle, aber zu klein für andere. Molekularsiebe 3A (C&CS#678) werden typischerweise bei folgenden Prozessen eingesetzt:

  • Trocknen von Erdgas
  • Trocknen von polaren Alkoholen wie Methanol und Ethanol
  • Trocknen von ungesättigten Kohlenwasserstoffen (z.B. Ethylen, Propylen und Butadien)
  • Trocknen von Kühlmitteln (z.B. R22, R134a)


C&CS #678

Dichte [kg/m3]

725 - 795

Druckfestigkeit [N]

25 - 50

Equilibrium Kapazität (H2O) [Gew.-%]

22

Form

Kugeln

Größe [mm]

1.6 -2.5  oder 2.5 - 5

 

 

Molekularsieb 4A

C&CS 595 ist ein Molekularsieb vom Typ 4A mit einer effektiven Porenweite von 4 Angstrom (0,38 nm). C&CS 595 adsorbiert die meisten Moleküle mit einem kinetischen Durchmesser kleiner als 4 Angstrom (z.B. Wasser, Sauerstoff, Stickstoff, Kohlendioxide und langkettige Kohlenwasserstoffe) und ist für Moleküle mit größerem Durchmesser nicht passierbar. Molekularsieb 4A (C&CS 595) wird typischerweise für die Trocknung und Entfernung von CO2 aus Erdgas, LPG, Luft, Inert- oder atmosphärischem Gas eingesetzt.

 


C&CS #595

Dichte [kg/m3]

725 - 795

Druckfestigkeit [N]

20 - 50

Equilibrium Kapazität (H2O) [Gew.-%]

22

Form

Kugeln

Größe [mm]

1.6 - 2.5 oder 2.5 - 5

Molekularsieb 13X

C&CS 597 ist ein Molekularsieb vom Typ 13A mit einer effektiven Porenweite von 9 Angstrom (0,9 nm). C&CS 597 hat ein weites Anwendungsspektrum sowohl in der Flüssig- als auch in der Gasphase. C&CS 597 zeichnet sich durch hohe Adsorptionskapazität für Wasser und Kohlendioxid aus. Verschiedene Moleküle wie Schwefelwasserstoffe, Mercaptane, Olefine, Aromate, lang- und kurzkettige Kohlenwasserstoffe, SOx- und NOx- Verbindungen können mit diesem Material adsorbiert werden. Typische Anwendungen sind:

  • Luftreinigung vor kryogener Luftzerlegung (H2O, CO2, C2H2, etc.)
  • Entfernung von Mercaptanen, Disulfiden, Carbonylsulfiden und Schwefelwasserstoffen aus Wasserstoff- und Kohlenwasserstoff-Strömen (z.B. Erdgas)
  • Trennung von Sauerstoff aus Luft mittels PSA (Druckwechseladsorption)
  • Olefin-Reinigung (Entfernung von sauerstoffhaltigen Verbindungen, Schwefel, Ketonen, Kohlenstoffdioxid, etc.)
  • Entfernung von organischen Stickstoff-Verbindungen aus Kohlenwasserstoff-Strömen


Molecular Sieve 13X
C&CS 597

Dichte [kg/m3]

650

Druckfestigkeit [N]

25 - 70

Equilibrium Kapazität (H2O) [Gew.-%]

25

Form

Kugeln

Größe [mm]

1,5 - 2,5, 2 - 3 oder 2,5 - 5