Die C&CS bietet Inertmaterialen auf der Basis von Al2O3-SiO2 oder Al2O3 in verschiedenen Kugelgrößen auf der Basis von Al2O3-SiO2 an. Dieses Trägermaterial wird in Reaktoren und Säulen oder Türmen eingesetzt, um die eigentlichen Katalysatoren bzw. Füllungen zu schützen und die Ströme zu verteilen. Geringer Druckverlust, hervorragende Druckfestigkeit und guter Widerstand gegen thermische Schocks sind die bedeutenden Eigenschaften dieses Produktes. Es wird u.a. in folgenden Anwendungen eingesetzt:

  • Stickstoffanlagen
  • Wasserstoffanlagen
  • Hydrotreater (Diesel-Hydrotreater, Naphtha-Hydrotreater)
  • Isomerisierungsanlagen
  • Chlorid- und Schwefelentfernung durch ActiSorb CL2 bzw. ActiSorb S2
  • Claus-Anlagen
  • Alkylierungen
  • Katalytische Spaltprozesse
  • Dehydrierung
  • Luftzerlegungsanlagen