Der direkte Weg zu Beratung und Angebot

Bitte wählen Sie aus den folgenden Optionen

Syngas


Syngas, oder auch Synthesegas, bezeichnet ein Gasgemisch, das hauptsächlich aus Kohlenmonoxid und Wasserstoff besteht. Dieses Gemisch aus CO + H2 wird eingesetzt

  • für die Synthese von Kohlenwasserstoffen
  • für die Herstellung von Ammoniak (nach Einsatz von Luft in der sekundären Reformierstufe sowie katalystischer Behandlung und Reinigung des Prozessgases)
  • als Schutzgas für thermische Prozesse wie Härten, Sintern, etc.
  • als Endogas, um bei Durchlaufhärtereien den C-Pegel zu regulieren

Gewonnen wird Syngas aus

  • Wasser und Kohle ("Wassergas")
  • Methan / Biogas ("Spaltgas")

Haben Sie eine Anfrage zu einer technischen Lösung für Ihren Prozess, zu einem Katalysator-Typ oder wünschen Sie ein kaufmännisches Angebot, so bitten wir Sie, unseren Vertrieb zu kontaktieren. Bitte nutzen Sie den Fragebogen oder rufen direkt an: 08106 2359893.